Organisatorischer Ablauf





Der Arzt Ihres Vertrauens stellt Ihnen eine VERORDNUNG für 10 x Einzel-Physiotherapie und ev. 10 x Heilmassage mit Zeitangabe und Diagnose aus. Diese lassen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse (sozialversicherung.at) chefärztlich bewilligen.

Für präventive Physiotherapie benötigen Sie keine ärztliche Verordnung.

Vereinbaren Sie mit mir telefonisch den ersten Termin. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, die bewilligte Verordnung, aktuelle Befunde und ein großes Handtuch mit. Für minderjährige Patienten ist eine Einwilligung der Erziehungsberechtigten erforgerlich.

Ich bin Wahltherapeutin der Krankenkassen. Die Therapie wird mit HONORARNOTEN privat abgerechnet, die Krankenkassen leisten einen Kostenbeitrag, wenn Sie die Honorarnoten nach der Zahlung einreichen. Die genaue Höhe der Refundierung erfragen Sie bitte bei Ihrer Sozialversicherung.

Manchmal übernehmen private Unfall– oder Krankenversicherungen den Restbetrag. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Versicherungsunternehmen.